Januar 17

Weiterführende Schulform – Prognoseunterricht

Prognoseunterricht - Welche Schulform passt zu meinem Kind

Für alle Eltern von Grundschulkindern stellt sich irgendwann die grundlegende Frage nach der Schulform, die ihr Kind nach der Grundschule besuchen sollte. Diese Entscheidung hat natürlich eine immense Tragweite und ist oftmals der Grundstein für die weitere Schullaufbahn. Die Entscheidung tragen aber nicht Sie allein – was natürlich prinzipiell auch erst einmal richtig ist. Auch ein Prognoseunterricht trägt zur Entscheidungsfindung bei.

Empfehlung der Lehrer durch den Prognoseunterricht

Die Empfehlung der Grundschule und auch in besonderen Fällen der sogenannte Prognoseunterricht sollen sicherstellen, dass für jedes Kind genau die richtige Schulform gefunden wird.

Ein Lehrer oder eine Lehrerin beurteilt die Lage natürlich aus anderen Gesichtspunkten heraus und hat Ihr Kind fast vier Jahre begleitet, seine Auffassungsgabe und Lernbereitschaft sowie Leistungen verfolgt und kann somit einschätzen, auf welcher weiterführenden Schule das Kind weder unter- noch überfordert wird und somit gut aufgehoben ist.

Leider kommt es dennoch in der Praxis immer wieder zu dem Fall, dass Eltern die Empfehlung der Grundschule als falsch erachten und zu einer ganz anderen Beurteilung gelangen.

Natürlich wollen Sie nur das Beste für Ihr Kind und dessen weitere Laufbahn, so dass es an so einem Punkt natürlich schwierig wird.

Alle Eltern haben die Möglichkeit ein Beratungsgespräch mit dem betreffenden Grundschullehrer oder der betreffenden Grundschullehrerin wahrzunehmen, kommt es auch dann nicht zu einer Einigung über die zu wählende Schulform, entscheidet ein dreitägiger Prognoseunterricht über die Zukunft des jeweiligen Kindes.

Prognoseunterricht

Der Prognoseunterricht findet an drei Tagen unter der Verantwortung des Schulamtes sowie einer Grundschullehrerin oder eines Grundschullehrers und einer Lehrerin oder eines Lehrers einer weiterführenden Schule statt. Hierbei soll der Prognoseunterricht die laut Lehrplan relevanten Inhalte der vierten Klasse abfragen und somit feststellen, ob der Empfehlung der Grundschule beigepflichtet werden muss oder doch dem Wunsch der Eltern entsprochen werden sollte.

Kinder unterscheiden sich in der Entwicklung und Auffassungsgabe, so dass auch in der Grundschule schon erste Probleme entstehen können, die nichts mir der Intelligenz oder Lernbereitschaft eines Kindes zu tun haben müssen.

Vermeide

Wichtig ist es, Defizite gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie wünschen sich für Ihr Kind, dass es die Realschule oder das Gymnasium besuchen wird? Dann ist es am sinnvollsten, Nachhilfeunterricht schon dann in Anspruch zu nehmen, wenn die Probleme entstehen, nicht erst wenn der Schulwechsel bevorsteht oder Ihr Kind immer schlechtere Noten mit nach Hause bringt.

Online Nachhilfe

Unsere Online Nachhilfe bietet individuelle Förderprogramme, die natürlich zu jeder Zeit Sinn machen, da es Ihrem Kind neben der fachlichen Kenntnisse auch das Wissen vermittelt, wie es gezielt und effektiv für sich selbst lernen kann. Des Weiteren wirkt sich unser Nachhilfeunterricht motivierend und positiv auf das schulische Selbstbewusstsein Ihres Kindes aus, so kann Nachhilfe natürlich auch als Vorbereitung für die weiterführende Schule in Anspruch genommen werden.

Dennoch sollte der Nachhilfeunterricht nicht nur als Instrument genutzt werden, um eine Testsituation, wie etwa den Prognoseunterricht, zu meistern. Natürlich soll Ihr Kind die bestmöglichen Chancen durch die Wahl der weiterführenden Schule erhalten, aber es im schlechtesten Fall zu überfordern durch anspruchsvollere Inhalte oder Mitschüler, die weniger Defizite aufweisen, ist ebenfalls keine gute Lösung.

Beginnen Sie rechtzeitig mit unserem effizienten Nachhilfeunterricht, um solche Situationen zu vermeiden und Ihr Kind nicht nur kurzweilig sondern langfristig auf die weiterführende Schule vorzubereiten. Dies impliziert nicht, dass auch der Zeitraum der Inanspruchnahme von Nachhilfe von langer Dauer sein muss – vielmehr sollte Nachhilfe in möglichst kurzer Zeit dafür sorgen, dass Ihr Kind langfristig auch alleine zurecht kommt und auf die Schule gehen kann, die Sie sich für Ihr Kind wünschen – ohne am Prognoseunterricht teilnehmen zu müssen.


Copyright 2021. All rights reserved.

VeröffentlichtJanuar 17, 2022 von admin in Kategorie "Ausbildung

1 COMMENTS :

  1. Pingback: Lernverhalten individuell erkennen und berücksichtigen - vom Schreiben leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.